Jobsuche

  • Entwicklungsingenieur | Sensorik | autonomes Fahren

    Automotive

  • Permanent

  • Location

    Bayern

  • Salary

    €80K - €650K

Entwicklungsingenieur | Sensorik | autonomes Fahren, Bayern, Automotive, €80K - €650K

DAS UNTERNEHMEN
Unser Partnerunternehmen unterstützt seit einem halben Jahrhundert als führender Entwicklungspartner Kunden im automotive Premiumsegment.
Für den Standort München sucht unser Partnerunternehmen einen Entwicklungsingenieur für die Sensorik im Bereich des autonomen Fahrens.

IHRE AUFGABEN

* Ausarbeitung und Evaluation verschiedener Radarsensor-, Schnittstellen- und Packagingkonzepte
* Ableitung der strukturierenden Anforderungen gemäß Komponenten-, Baukasten- und Funktionskonzepten und Abstimmung mit den zuständigen Stellen (inkl. Lieferanten)
* Planung und Steuerung der für den Entwicklungsumfang erforderlichen Arbeitspakete, Termine und Ressourcen
* Abstimmung der Arbeitspakete, Termine und Ressourcen mit Komponenten-, Funktionsprojektleiter und -Integration
* Bewertung von Algorithmen- und Softwaregüte zur Zustandsschätzung, Objekttracking und Objekterkennung
* Vorbereitung der Freigabeempfehlung auf Grundlage von Testprotokollen und
* Homologationsunterlagen für den verantworteten Entwicklungsumfang
* Identifizierung und Bewertung Risiken und Chancen hinsichtlich des Entwicklungsumfangs

IHR PROFIL

* Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, der Physikalischen Technik, Fahrzeugtechnik,
* Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
* Fundierte Erfahrung in den Entwicklungsprozessen der Automobilindustrie
* Kenntnisse in den Tools CANape, CANoe, Vigem, ADTF wünschenswert
* Erfahrung in der Entwicklung von Automotive-Steuergeräten und Radarsensorentwicklung
* Selbstständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil und hohe Eigeninitiative
* Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bei Interesse kommen Sie gerne auf mich zu und ich gebe Ihnen alle Einezelheiten zur Rolle und zum Unternehmen durch.

Vielen Dank und besten Gruß
Norbert Savel
n.savel@annapurarecruitment.com
+49 89 20 60 54 327

Mögliche Übereinstimmungen

Technology (zuvor TTN)

#Frauenanteil und #Fachkräftemangel im #IT-Bereich: Welche #Konsequenzen für den #Arbeitsmarkt?… https://t.co/KRZE7M1jgO

Folgen Sie uns auf Twitter @Annapurna_De