News/blog

13 Feb

Die eine Frage im Vorstellungsgespräch, auf die die meisten nicht vorbereitet sind

Frage

Alle, die zu einem Vorstellungsgespräch gehen bereiten sich vermutlich gewissenhaft auf die häufigsten Fragen im Voraus vor. Aber was ist mit den Fragen, die es nicht auf Ihre Liste geschafft haben? Eine Frage, die in verschiedenen Variationen in letzter Zeit oftmals gestellt wurde ist: “Erzählen Sie mir etwas, das ich nicht Ihrem Lebenslauf entnehmen kann” oder “Erzählen Sie etwas, das niemand über Sie weiß“.

Worauf achtet der Personaler?

Auch wenn es hier verschiedene Antworten geben kann, könnten die folgenden Aspekte bei dieser Frage unter die Lupe genommen werden.

 

1. Wie organisieren Sie Ihre Gedanken?

Falls Sie eine Anekdote oder Geschichte erzählen: ist es gut durchdacht und gut erzählt? Verbinden Sie Themen und Events linear oder springen Sie von einem Thema zum anderen?

2. Sind Sie spontan?

Da die meisten sich nicht auf diese Frage vorbereitet haben, kann es sein, dass der Personaler Sie testen möchte und anstelle von eingeübten Antworten einen Einblick in Ihre Persönlichkeit bekommen möchte.

3. Erzählen Sie etwas, das Sie lieber nicht erwähnen sollten

Auch wenn der Personaler Ihnen vermutlich nicht absichtlich Fallen stellen möchte, werden sie immer darauf achten, ob Sie Sachen erwähnen, die nicht zu einem Vorstellungsgespräch gehören, wie zum Beispiel etwas über Ihre aktuellen oder ehemaligen Kollegen, oder ob Sie versehentlich etwas ausplaudern, dass darauf hindeutet, dass Sie vielleicht doch nicht für den Job geeignet sind.

 

Wie können Sie sich auf diese Frage vorbereiten?

Wie mit allen Fragen, ist es ratsam sich zu überlegen wie Sie darauf antworten würden. Da es sich um eine offene Frage handelt, gibt Ihnen Ihre Antwort die Möglichkeit auf Qualifikationen, Geschichten oder Fähigkeiten hinzuweisen, die man nicht auf Anhieb von Ihrem Lebenslauf sehen kann.

Behalten Sie Ihre Stärken im Hinterkopf

Seien Sie sich Ihren Stärken bei jedem Vorstellungsgespräch bewusst und nutzen Sie die Chance, diese bei Ihrer Antwort hervorzuheben.

Erzählen Sie etwas persönliches

Falls Ihnen die Frage zum Ende des Gesprächs gestellt wird und Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Stärken bereits genug hervorgehoben haben, können Sie etwas aus Ihrem privaten Leben erzählen, dass etwas über Ihren Charakter aussagt.

Erklären Sie warum Sie den Job wollen

Diese Frage bietet Ihnen die perfekte Möglichkeit um zu erzählen, warum Sie genau diesen Job wollen. Vielleicht hat etwas in der Stellenbeschreibung Ihr Interesse geweckt oder Sie haben einen persönlichen Bezug zu der Branche. Diese Art von persönlicher Bindung kann dem Personaler zeigen, dass Sie extra Motivation und Energie in den Job stecken würden.

Auch wenn es wichtig ist sich im Voraus zu überlegen wie Sie auf solche offenen Fragen antworten würden, ist es ebenso wichtig , dass Ihre Antworten freundlich und natürlich rüberkommen und nicht einstudiert.  

Für weitere Bewerbungstipps, stöbern Sie auf unserer Website in der Blog-Rubrik und werden Sie Experte in Vorstellungsgesprächen. 

Tags: Blog Bewerbungstipps

comments powered by Disqus

#WednesdayMotivation: Je kürzer der Fleiß, je länger der Tag. – Marie von Ebner-Eschenbach https://t.co/Ao9azkBAjV

Folgen Sie uns auf Twitter @Annapurna_De