News/blog

18 Dec

Von Annapurna

Knigge für die Weihnachtsfeier

Blog-Feier

Das Jahr ist beinahe vorbei, doch Ihr Terminkalender wird immer voller: eine Weihnachtsfeier jagt die andere. Und auch die Betriebsfeier steht wieder vor der Tür. Ein ungezwungenes Feiern mit Ihren Kollegen ist an sich eine gute Gelegenheit gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen, doch achten Sie darauf, dass die Feier nicht gleichzeitig auch das Ende Ihrer Karriere einläutet und vermeiden Sie folgende Fettnäpfchen.

 

Alkohol

Ja, vielleicht gibt es auf der Feier die Getränke umsonst…aber das heißt nicht, dass das eine Herausforderung an Sie sein soll. Alkohol verringert Ihre Hemmungen und schaltet die Stimme in Ihrem Kopf ab, die Sie daran erinnert nichts dummes zu tun. Denken Sie daran, dass die Person mit der Sie sich unterhalten, nicht genauso viel getrunken haben muss wie Sie und dass Sie eventuell auch nicht so lustig sind, wie Sie in dem Moment glauben und anfangen Kleidungsstücke auszuziehen ist einfach nie eine gute Idee. Trinken Sie den gesamten Abend über in Maßen  und weniger als alle anderen.

 

Mischen Sie sich unter’s Volk

Indem Sie an der Feier aktiv teilnehmen und Ihre Kollegen besser kennenlernen, verbessern Sie gleichzeitig Ihr Profil. Menschen mögen gesellige und aufgeschlossene Leute. Dies ist eine gute Gelegenheit für Sie, sich mit Ihren Kollegen auf einer sozialen Ebene zu verbinden, was Ihnen wiederum helfen kann effektive Arbeitsbeziehungen aufzubauen, wenn Sie wieder zurück im Buero sind.  

 

Dress to impress

Stellen Sie sicher, dass Sie sich an den Dresscode halten. Zu viel Haut zu zeigen (egal wie hart Sie dieses Jahr im Fitnessstudio gearbeitet haben) ist keine gute Idee. Sie wollen, dass Sie für Ihre Fähigkeiten im Büro bekannt sind, nicht für Ihr Dekolleté (männlich oder weiblich!) Ah- und Unterwäsche ist selbstverständlich ein Muss.

 

Das Tanzen

Alkohol lässt Menschen denken, dass sie sexier sind als Heidi Klum und George Clooney zusammen und dass sie Deutschland’s Supertalent gewinnen könnten, wenn sie sich nur bewerben würden. Egal was Sie denken: Niemand will Ihre Version von dem Ketchup-Song sehen. Falls sie den Ententanz vorführen, dann ist es bereits zu spät und Sie sollten die Tanzfläche umgehend verlassen.

 

Der nächste Tag

Falls Sie einen Kater haben, dann….bitte bitte melden Sie sich nicht mit einer Essensvergiftung krank. Niemand wird Ihnen diese Geschichte abkaufen. Seien Sie ehrlich und erfinden Sie keine Lügen.

Wenn Sie sich nicht davor graulen den nächsten Tag ins Büro zu gehen, haben Sie die Weihnachtsfeier auch dieses Jahr gemeistert.

Das Team von Annapurna wünscht: Fröhliches Feiern! 

Tags: Blog Karriere-Blog

comments powered by Disqus

#Fremdsprachen sprechen: Was Sie alles wissen sollten und die #Tipps das #Lernen zu optimieren! https://t.co/wOd7ioNy8G #Arbeit #Reise

Folgen Sie uns auf Twitter @Annapurna_De