News/blog

19 Aug

Möchten Sie den Job? Dann stellen Sie die richtigen Fragen!

Fragen, Bewerbung

Intelligente Fragen können der Schlüssel zum Erfolg sein. Zur richtigen Zeit die richtigen Arten von Fragen parat zu haben, kann in einem Vorstellungsgespräch ausschlaggebend dafür sein, ob Sie den Job bekommen oder nicht.

Das das Ziel eines jeden Bewerbungsgespräches ist es, sich selbst zu verkaufen. Um dies jedoch erfolgreich zu meistern, müssen Sie viele Hürden überwinden. Ein wichtiger Teil des Bewerbungsgespräches sind die Fragen, die Sie stellen. Diese sollten so gewählt werden, dass Sie ein besseres Bild von der Position und der Organisation erhalten. Darüber hinaus heben Sie sich somit ebenso durch Ihr Interesse und Know-how hervor. Die folgenden 3 Arten von Fragen, garantieren genau dies.

 

1. Finden Sie alles über die Anforderungen (auch die ungeschriebenen)  der Stelle heraus

Stellenausschreibungen sind oftmals relativ vage und die wahren Bedürfnisse des zuständigen Abteilungsleiters werden nicht angemessen dargestellt oder priorisiert. Ohne weitere Informationen kann es demnach furchtbar schwierig sein, sich als perfekten Mitarbeiter zu präsentieren. Seien Sie proaktiv und finden Sie so früh wie möglich mehr über die Rolle heraus. Erst nachdem Sie die Besonderheiten der Stelle kennen, sollten Sie damit beginnen sich für den Job zu verkaufen.

Stellen Sie Fragen wie zum Beispiel:

Was sehen Sie als die wichtigsten Aspekte der Stelle an?

Was sollte Ihrer Meinung nach sofort in die Tat umgesetzt werden?

Wie kann die/der neue Mitarbeiter/in Ihr Leben erleichtern?

 

2. Überwinden Sie altersbedingte Vorurteile

Eines der weitverbreitesten Klischees, die jüngere Manager gegenüber erfahrenen Bewerbern haben, ist, dass sie in Ihren Wegen festgefahren sind und neue Arbeitsweisen eher skeptisch betrachten. Jene Denkweise können Sie geschickt mit ein paar einfachen Fragen widerlegen. Beginnen Sie Ihre Fragen zum Beispiel mit: „Ich genieße es herausgefordert zu werden und neue Dinge zu lernen. Ihrer Einschätzung nach, was sind die wichtigsten Anforderungen an die Position, so dass ich weiß, welche meiner Kenntnisse und Fähigkeiten ich weiterentwickeln kann?“

 

3. Zeigen Sie, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben und gut über die Position, die Organisation und die Branche im Allgemeinen informiert sind

Sie möchten sich als sachkundiger Kandidat präsentieren, der die relevanten Fähigkeiten, Erfahrungen und persönlichen Stärken für den Job mitbringt. Sie wollen Ihren Interviewer auch wissen lassen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um das Unternehmen und dessen Ziele gründlich zu recherchieren. Bereiten Sie demnach ein paar offene Fragen wie die folgende vor: „Ich sehe Ihre Produkte sind in Osteuropa sehr erfolgreich. Wie sehen Sie den wachsenden Anforderungen Ihrer Zielgruppe in diesen Ländern entgegen?"

Vorstellungsgespräche sind Ihre Chance zu zeigen wie Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Begeisterung das Unternehmen unterstützen können. Um jene Chance erfolgreich zu nutzen, stellen Sie häufig und schon früh im Gespräch offene Fragen. Machen Sie das Gespräch zu einem echten Austausch von Informationen und Ideen.

Mit etwas Glück und dem richtigen Timing, stehen die Chancen gut, dass Ihre intelligenten, offenen Fragen Ihnen dabei helfen werden den Job zu bekommen. Falls Sie gerade auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen hier: http://www.annapurnarecruitment.de/job-search/.

Tags: Blog Bewerbungstipps

comments powered by Disqus

#Frauenanteil und #Fachkräftemangel im #IT-Bereich: Welche #Konsequenzen für den #Arbeitsmarkt?… https://t.co/KRZE7M1jgO

Folgen Sie uns auf Twitter @Annapurna_De